Aktuelles

 

Fit durch Karate

Der Karate-Verein Budokan Hemau bietet ein kostenloses Anfängertraining für Kinder und Erwachsene an. Ein Einstieg ist jederzeit problemlos möglich.

Das traditionelle Karate kann von jedem ohne besondere körperliche Voraussetzungen gelernt werden und ist deshalb auch für Untrainierte geeignet.  

Karate kann nahezu Jeder in jedem Alter erlernen und von den vielseitigen positiven Aspekten für die Gesundheit profitieren. Voraussetzung sind nur Lust an der Bewegung und Offenheit für Neues.

Selbstverständlich können sich aber auch sportlich Geübte verwirklichen.

Der Kurs soll in die Grundlagen der Kampfkunst Karate-Do einführen, die allgemeine Fitness (Schnelligkeit, Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer) verbessern, aber auch die geistige Stärkung von Konzentration, Selbstwertgefühl  und Selbstvertrauen.  Ganz nebenbei fördert das Üben mit dem Partner auch das verantwortungs- und respektvolle Miteinander.

Karate-Do hat seine Wurzeln in China, das Mutterland ist aber Japan. In Deutschland passte man die Kampfkunst behutsam an unsere Lebensgewohnheiten an.

Wörtlich übersetzt bedeutet Karate-Do „Weg der leeren Hände“, weil Arme und Beine für Block- und Angriffsaktionen genutzt werden. Dadurch eignet es sich auch gut zur Selbstverteidigung. Viele begeisterte Anfänger beschreiten den Weg des Karate-Do bis zum Ende und absolvieren die Prüfungen vom Weiß- bis zum Schwarzgurt.

Kinder ab 6 Jahre können mittwochs um 17.30 in der Tangrintelhalle anfangen.

Anfängertraining für Erwachsene findet Freitags ab 19:30 Uhr in der Tangrintelhalle statt. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Der Karate-Sport wird barfuß und ansonsten mit normaler Sportkleidung betrieben.

Am Ende schließen alle Teilnehmer den Kurs mit einer kostenlosen Gürtelprüfung ab. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, weitere Informationen: Helmut Waas 09404/954105  und Waltraud Freihart 09491/3465.